Einführung Fuß- und Handreflexzonentherapie

Wer einmal eine Reflexzonentherapie (RZF) erlebt hat, schätzt die wohltuende Wirkung. Als Ordnungs- und Regulationstherapie bekämpft sie nicht die Krankheit, sondern stärkt und harmonisiert die in jedem Menschen vorhandene Selbstheilungskraft und Vitalität. Als Arbeitsmodell dient die Formenähnlichkeit zwischen einem sitzenden Menschen und seinem Fuß. (Lehrstätte Hanne Marquardt). Hier erfahren Sie alles wesentliche über unseren Kurs „Einführung Fuß- und Handreflexzonentherapie“

Inhalte

  • Historischer Hintergrund
  • Topographie der Fuß- und Handreflexzonen
  • Indikationen – Kontraindikationen
  • Grifftechniken
  • Reaktionen und Dosierung
  • Praktische Übungen paarweise am Beispiel Wirbelsäule und Schultergürtel

Kursdaten

Dozentin: Andrea Zahn-Hoyer, Heilpraktikerin
Dauer: 1 Wochenende
Teilnehmer: max. 12 Teilnehmer. Der Kurs kommt ab 5 Teilnehmern zu Stande.
Kursgebühr: 198 €. Unterrichtsmaterialien, Getränke und ein kleiner Imbiss sind inklusive.

Termine

26. und 27. Juni 2021, jeweils von 10.00 bis 16:00 Uhr

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Decke, großes Handtuch und Nagelfeile mit.

Betreff (Infos oder Anmeldung)

Menü
Datenschutz-Einstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Datenschutz-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.
Zurück